Wir sind für Sie da

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Unser Service-Team erreichen Sie unter

Telefon 07221-500772-00, über unser Kontaktformular und per E-Mail an serviceanti spam bot@grenkebankanti spam bot.de.

Wir beantworten Ihre Anfrage während unserer Geschäftszeiten

(Montag bis Freitag 8.00 – 18.00 Uhr) innerhalb von einer Stunde.

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen: Fragen & Antworten

 
 

Fragen und Antworten zum GRENKE Festgeld-Markt

Fragen zum VERKAUF

 

Wer kann Festgeld bei der GRENKE BANK AG verkaufen?

Jeder Kunde, der ein Festgeld bei der GRENKE BANK AG hält, kann dieses im Festgeld-Markt  auf unserer Webseite verkaufen. Ausgeschlossen von dieser Regelung sind Festgelder in Fremdwährung, Festgelder mit Sonderkonditionen (Weltsparen, Mitarbeiter, etc.) und Festgelder, deren Restlaufzeit weniger als 2 Monaten beträgt.

 

Kann ich das Festgeld meines minderjährigen Kindes verkaufen?

Ja, insofern Sie der gesetzliche Vertreter dieses Kindes sind.

 

Wie lege ich den Kaufpreis fest?

Den Kaufpreis bestimmen Sie. Eine Preisuntergrenze gibt es nicht. Bitte beachten Sie aber, dass der Preis maximal den errechneten Vergleichswert einer Neuanlage bei der GRENKE BANK AG betragen darf. Beträge, die diesen Wert überschreiten, werden von unserem System nicht akzeptiert.

 

Kann ich den Kaufpreis zu einem späteren Zeitpunkt verändern?

Ja, insofern Ihr Festgeld zu diesem Zeitpunkt noch nicht für einen Käufer reserviert ist. Über das Portal können Sie zum Verkauf eingestellte Festgelder jederzeit verwalten. Für dieses Portal erhalten Sie einen entsprechenden Online-Zugang per Mail.

 

Kann ich vom Verkaufvertrag zurücktreten?

Ja, insofern Ihr Festgeld zu diesem Zeitpunkt noch nicht für einen Käufer reserviert ist.

 

Kann ich ein gekauftes Festgeld nochmals verkaufen?

Ja, der Verkauf ist jederzeit möglich.

 

Fragen zum KAUF

 

Kann ich ein angebotenes Festgeld kaufen, obwohl ich bereits ein Festgeld bei der GRENKE BANK AG besitze?

Ja, Sie haben in diesem Fall sogar den Vorteil, sich nicht erneut identifizieren zu müssen.

 

Kann ich ein angebotenes Festgeld kaufen, wenn ich noch kein Kunde der GRENKE BANK AG bin?

Ja, auch Neukunden können ein angebotenes Festgeld erwerben.

 

Wie kann ich mich als Neukunde legitimieren?

Die Legitimation erfolgt per PostIdent bei der Deutschen Post AG.

 

Fallen für mich als Käufer Transaktionsgebühren an?

Nein, Sie bezahlen lediglich den Kaufpreis des Festgelds.

 

Kann ich vom Kauf zurücktreten?

Nein, sobald der GRENKE BANK AG der rechtskräftig unterschriebene Kaufauftrag vorliegt, ist der Käufer verpflichtet den angegebenen Kaufpreis innerhalb von max. 5 Bankarbeitstagen auf das angegebene Konto der GRENKE BANK AG zu überweisen. Ist ein Geldeingang bis zu diesem Datum nicht erfolgt, so erlischt der Kaufanspruch.

 

Kann ich das gekaufte Festgeld am Laufzeitende verlängern?

Ja, das gekaufte Festgeld wird wie herkömmliches Festgeld behandelt. Verlängerungen sind also zu den dann geltenden Konditionen möglich.

Wir informieren Sie rechtzeitig über den Ablauf Ihres EUR-Festgeldes. Erhalten wir von Ihnen bis zwei Werktage vor dem Fälligkeitstermin keine anderslautende Weisung, legen wir das Festgeld zu dem dann geltenden Zinssatz für 90 Tage erneut an.

 

Kann ich ein gekauftes Festgeld verkaufen?

Ja, der Verkauf ist jederzeit möglich.

 

Kann ich ein Festgeld per Bankeinzug bezahlen?

Nein, der Kaufpreis kann ausschließlich per Überweisung bezahlt werden.

 

Kann ein Festgeld von zwei Personen (als Eheleute-Konto) gekauft werden?

Ja, Eheleute können ein Festgeld gemeinsam erwerben. Geben Sie in diesem Fall einfach die persönlichen Angaben beider Ehepartner in den Kaufvertrag ein.

 

Kann ich bei Kauf des Festgeldes Änderungen am Festgeld (Laufzeit, Zinszahlung, etc.) vornehmen?

Nein, das Festgeld wird unverändert gekauft, d.h. Anlagebetrag, Zins, Zinszahlungsart und Fälligkeit sind fixiert.

 

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen FAQs.