Wir sind für Sie da

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Unser Service-Team erreichen Sie unter

Telefon 07221-500772-00, über unser Kontaktformular und per E-Mail an serviceanti spam bot@grenkebankanti spam bot.de.

Wir beantworten Ihre Anfrage während unserer Geschäftszeiten

(Montag bis Freitag 8.00 – 18.00 Uhr) innerhalb von einer Stunde.

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen: Fragen & Antworten

 
 

HBCI

HBCI in Verbindung mit einer Finanzsoftware ermöglicht Ihnen die multibankfähige Verwaltung Ihrer Konten. Sie können Ihre Bankgeschäfte komfortabel von zu Hause aus oder im Büro erledigen. Sie verwalten so bequem Ihre Finanzen, erledigen Ihren Zahlungsverkehr und erstellen per Klick vielfältige Auswertungen.


Für Ihre Sicherheit ist dank modernster Verschlüsselungstechniken sowie Ihrer elektronischen Unterschrift gesorgt.


HBCI macht das Online Banking nicht nur sicher, sondern ist auch kostengünstig und bequem.


Für die Teilnahme am HBCI-Verfahren ist eine Freischaltung der Konten und Teilnehmer notwendig. Informationen rund um die Freischaltung und Einrichtung erhalten Sie von unserem Service-Team.


Freigeschaltete Teilnehmer erhalten den HBCI-Begrüßungsbrief mit allen zur Einrichtung Ihres HBCI-Zugangs notwendigen Angaben.

 

Voraussetzung:


Zur Nutzung dieses elektronischen Zugangswegs ist eine FinTS/HBCI-fähige Finanzsoftware erforderlich.


Zusätzlich benötigen Sie:

  • Ein Speichermedium für Ihre elektronische Signatur, z.B. eine HBCI-Chipkarte mit HBCI-Chipkartenleser oder einen USB-Stick. Wenn Sie eine HBCI-Chipkarte verwenden möchten muss diese den notwendigen Standard erfüllen und die aktuellen Treiber des HBCI-Chipkartenlesegerätes installiert sein.
  • An Ihrem Computer muss ein Drucker zum Ausdrucken des INI-Briefes angeschlossen sein.