GRENKE-Gruppe

Leasing - Bank - Factoring

Erfahren Sie mehr über die GRENKE Gruppe

 

Die GRENKE Bank

Die Abwicklungsprozesse der GRENKE Gruppe sind auf höchste Effektivität ausgerichtet und laufen weitgehend automatisiert ab. Das versetzt uns in die Lage, kostengünstiger als die meisten unserer Mitbewerber zu arbeiten.

Dieses Prinzip führen wir konsequent auch bei der GRENKE BANK AG (vormals Hesse Newman & Co. AG, Privatbank seit 1777), die GRENKELASING im Februar 2009 übernommen hat, fort.

Die GRENKE Bank gewinnt auch für den GRENKE Konzern immer mehr an Bedeutung. Gemeinsam mit den anderen Konzerngesellschaften arbeiten wir darauf hin, der führende Finanzpartner für kleine und mittelständische Unternehmen in Europa zu werden.

 

In Zusammenarbeit mit GRENKE Leasing und den Förderbanken LfA Förderbank Bayern, NRW.BANK, Thüringer Aufbaubank (TAB) und Investitionsbank Berlin (IBB)  ist es uns gelungen, kleinen und mittleren Unternehmen in Bayern, Nordrhein-Westfalen, Thüringen und Berlin beim Abschluss von Leasingverträgen erstmals Zugang zu Fördermitteln zu erhalten.

Lesen Sie mehr zu dieser innovativen Mittelstandsförderung

Was macht die GRENKE Bank aus?
Wir bieten unseren Kunden einfache, leicht verständliche Produkte ohne Fachchinesisch. Der persönliche und unkomplizierte Kontakt zu unseren Kunden ist uns wichtig. Wenn Sie in der GRENKE Bank anrufen, sprechen Sie nicht mit einem Call Center, sondern mit unseren Mitarbeitern. Ihre Nachrichten beantworten wir während unserer Geschäftszeiten (Montag bis Freitag 8.00 - 18.00 Uhr) innerhalb von einer Stunde.

Über unser Kontaktformular können Sie Rückrufe zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl vereinbaren - natürlich auch sofortige.